Einkaeufe im Supermarkt

Einkaeufe im Supermarkt

Gestern ist mein Ehemann mit unserer Tochter in einen Supermarkt gefahren, um Einkäufe zu machen. Auf der Einkaufsliste standen u.a. Kekse, Bananen, Milch, Wurst, Toilettenpapier, Waschmittel geschrieben. Als die beiden alle Produkte schon im Korb hatten, haben sie sich zur Kasse begeben. Unterwegs hat mein Ehemann unsere Tochter danach gefragt, ob sie die Lust auf eine Schokolade hatte. Claudia hat die Frage ihres Vaters mit Nein beantwortet. Sie hat gesagt, dass sie sich an ihren Diätplan halten musste. Mein Ehemann hat dann unserer Tochter erwidert, dass sie ihren Abnehmplan ein bisschen modifizieren sollte. Meine Tochter hat aber festgestellt, dass sie das nicht machen kann, weil sie abnehmen will. Nur durch das konsequente Handeln kann sie zum Erfolg kommen. Mein Ehemann war sehr beindruckt

Meine Tochter macht eine Ernährungsprogramm


Vorher hat er nicht gewusst, dass unsere Tochter einen so festen Willen hat. Er hat aber trotzdem die Schokolade in den Korb gelegt. Er hat festgestellt, dass er keine Diätprogramm machen muss und dass er die ganze Tafel selbst essen wird. Mein Ehemann und meine Tochter sind ganz schnell ihre Einkäufe bezahlt und sind nach Hause zurückgekommen. Ich habe für sie ein leckeres Abendessen zubereitet.Vor einer Woche hat mir meine Tochter von ihrem neuen Essplan erzählt. Sie hat ihn selbst verfasst. Behilflich dabei waren jedoch einige Informationen, die meine Tochter im Internet gefunden hat. Der Abnehmprogramm von Claudia beinhaltet vor allem Obst und Gemüse. Jeden Tag muss sie Bananen und Äpfel essen. Fleisch kann sie nur zweimal in der Woche verzehren. Süßigkeiten und fette Gerichte sind verboten

Meine Tochter bemüht sich auch Brot und Nudeln zu vermeiden. Wenn alles gut geht und sie sich konsequent an ihren Ernährungsplan hält, sollte Claudia 10 Kilos im Laufe von drei Monaten abnehmen. Das ist ziemlich viel. Mein Ehemann ist aber der Meinung, dass unsere Tochter eine tolle Figur hat und dass sie keine Diät machen sollte. Claudia hat aber letztens festgestellt, dass sie sich im eigenen Körper nicht wohl fühlt. Sie hat beschlossen etwas damit zu machen. Am Anfang begann sie ein Fitnessstudio regelmäßig zu besuchen. Später ist sie zur Überzeugung gekommen, dass das aber nicht gereicht hat. Sie musste eine Essenprogramm bearbeiten, was ihr übrigens gelungen ist. Ich denke aber die ganze Zeit an die Gesundheit meiner Tochter. Ich habe Angst davor, dass die Diät ihrer Gesundheit schaden kann.


Fotos aus:



Das Wetter



Tags:

architekturvisualisierung schaumstoffplatte billige möbel transportunternehmen frachtangebote wohnzimmer möbel schlafzimmermöbel bedruckte etiketten maler stuttgart malerbetriebe stuttgart polsterstoff digitaldruck internationaler transport visualisierung kunstleder transportangebote etikettenhersteller transportkosten senken kunstleder kaufen transportlogistik himmelstoff leporello thermotransferdruck frachttransport schrankwände autostoff möbel geschäft günstige küchen logistikmanagement polstereibedarf günstige möbel online möbel transportdienstleistung schaumstoff haftetiketten schaumstoff kaufen aufkleber maler in stuttgart billige küchen kaufen immobilien visualisierung polstermaterial logistikplattform möbel shop transport-ausschreibungen rollenetiketten etiketten lederbezug stoffbezug


Kontakt

Kan Kan 520!

Sie haben auf der Seite gefunfen, wo Sie zahlreiche Beiträge zu verschiedenen Themen finden können kommen. Sie werden von Menschen, die Spaß haben wollen und verbindet ihre Liebe zum Wissen geschrieben. Deshalb, wenn Sie wollen auch einen Beitrag zu schreiben, kontaktieren Sie uns bitte.

Sozialen Netzwerken

Ausgewählten Kategorien